RUBENS: zwei Leben für die RUB
Meldung vom 30.06.2010

RUBENS: zwei Leben für die RUB

Download (487.9 kB)

43 Jahre RUB der eine, 42 Jahre der andere. Männer der ersten Stunde, beide im Juli 1945 geboren und darum beide im Juli 2010 reif für den Ruhestand. Zwei Abschiede, die schwerfallen, denn der Akademie-Mitgründer Walter Dieckmann und der Hochschulsportbeauftragte Gregor Kalender haben einiges an der Ruhr-Uni angestoßen, umgesetzt und geleitet. Einmal auch zusammen, das „Wandern auf Mallorca“, ansonsten jeder für sich.

Wir blicken aber nicht nur zurück, sondern wie immer auch nach vorn: Da steht schon wieder ein Großereignis im Kulturhauptstadtjahr an, der Wissenschaftstag in der Bochumer Innenstadt (13. Juli) mit fünf tollen Projekten der RUB. Darüber hinaus steckt die neue Ausgabe der RUBENS voller Artikel über Forschung, Lehre und Hochschulpolitik.

Weitere Informationen
http://www.ruhr-uni-bochum.de/rubens/