RUB-Psychologinnen suchen Eltern mit zweijährigen Kindern
Meldung vom 04.08.2010

RUB-Psychologinnen suchen Eltern mit zweijährigen Kindern

Download (33.3 kB)

Welche Betreuungsform bevorzugen Eltern und welche ist die beste für das Kind – die Betreuung zu Hause, in der Kindertageseinrichtung oder bei der Tagesmutter? Dieser Frage geht die „Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit“ (NUBBEK) nach, die derzeit in NRW und in sieben weiteren Bundesländern durchgeführt wird.

Beteiligt sind Forscherinnen der Arbeitseinheit Entwicklungspsychologie der Ruhr-Universität Bochum. Die Forscherinnen suchen für die Studie Eltern aus Bochum oder dem Ennepe-Ruhr-Kreis, deren Kind zwischen September 2007 und Mai 2008 geboren wurde und ausschließlich in der Familie oder von Freunden betreut wird. Neben deutschen Familien werden auch Familien mit türkischem und russischem Migrationshintergrund gesucht. Interessierte können sich melden unter Tel. 0234/32-22294 oder per E-Mail.

Weitere Informationen
http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2010/pm00241.html.de
nubbek@rub.de