Die RUB hat ein neues An-Institut
Meldung vom 11.11.2010

Die RUB hat ein neues An-Institut

Das Institut für Bildungsforschung und Bildungsrecht e.V. (IfBB) mit Sitz in Hannover ist neues An-Institut der Ruhr-Universität Bochum. Das IfBB forscht seit seiner Gründung 1996 auf dem Gebiet des Bildungsrechts mit dem Schwerpunkt Schulrecht.

Alltagsthemen bis internationale Dimension

Das Spektrum der Forschungsthemen ist breit. Sie berühren verfassungsrechtliche Fragen, z.B. im Zusammenhang mit dem Homeschooling, der verbindlichen Schulformempfehlung am Ende der Grundschule oder der Bestimmung des Grenzverlaufs im Verhältnis von staatlichem und privatem Sektor im Schulwesen, bis hin zu europäischen und internationalen Themen, die sich etwa auf das Menschenrecht auf Bildung beziehen. Der Anerkennung als wissenschaftliches An-Institut ist eine mehrjährige Kooperation mit dem Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht der Ruhr-Universität vorausgegangen. Die Anerkennung gilt für zunächst fünf Jahre.

Weitere Informationen
http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2010/pm00377.html.de