„MIT goes RUB“
Meldung vom 26.04.2010

„MIT goes RUB“

Forschungstransfer für und in die Region: Das ist das Ziel des Programms „MIT goes RUB“, das am 26. April gestartet ist. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Ennepe Ruhr (MIT) und die Ruhr-Universität Bochum vereinbarten eine entsprechende Kooperation.

Ziel ist, die Zusammenarbeit zwischen mittelständischen Betrieben im Ennepe-Ruhr Keis und Forschungseinrichtungen der Ruhr-Universität stärker zu fördern. In einem ersten Schritt beteiligen sich mittelständische Betriebe – vermittelt durch die MIT – mit einem Stipendium am Bildungsfonds der RUB. Geplant ist zudem, eine Plattform aufzubauen, die Kontakte zwischen mittelständischen Betrieben und Forschungseinrichtungen der Ruhr-Universität erleichtern und unterstützen soll.

Weitere Informationen
http://www.pm.ruhr-uni-bochum.de/pm2010/msg00119.htm