Rekord: 6.000 Essen in der Mensa

Rekord: 6.000 Essen in der Mensa

19.10.2011
© AKAFÖ
Aktionsbereich in der Mensa

Das Wintersemester startet mit einem Rekord für das AKAFÖ: Am Dienstag, 18.10. hat das Bochumer Studentenwerk erstmals über 6.000 Essen im großen Saal der Mensa verkauft. Im Bistro wurden am selben Tag 1.150 Kunden mit einem Mittagessen versorgt. Seit der Wiedereröffnung der Mensa der RUB im Jahr 2006 steigen die Umsätze und Kundenzahlen kontinuierlich an.

Umsatz bundesweit auf Platz drei

In der Großküche der Mensa werden neben den Speisen für die Mensa auch noch das Mittagsessen für die anderen Hochschulen in Bochum und 13 Schulen gekocht - am Tag sind das über 10.000 Mahlzeiten. Das Bochumer Studentenwerk hat 2010 im Gastronomiebereich Umsätze in Höhe 11,99 Millionen und damit das in diesem Bereich bundesweit dritthöchste Ergebnis aller Studentenwerke erzielt, direkt hinter Berlin und München.

Heiko Jansen, AKAFÖ

Fotos: AKAFÖ

P.S.: Einen guten Blick hinter die Kulissen der Mensa bietet übrigens dieser Film von TV.RUB:

http://www.youtube.com/watch?v=9imk1AgQj3I