Archiv der Meldungen

Monatsarchiv Mai 2014

30.05.2014

RUBENS: Betrug in der Forschung
Im Juni widmet sich RUBENS dem brisanten Thema "Wissenschaftliches Fehlverhalten“. Die Redaktion beleuchtet die Situation an der RUB und stellt besonders krasse Betrugsfälle in der weltweiten Forschung vor.


30 Jahre Musisches Zentrum
Vor genau 30 Jahren, am 30. Mai 1984, wurde das Musische Zentrum (MZ) als letztes Gebäude auf der Hauptachse des Campus fertiggestellt und feierlich eröffnet. Zentral an der Universitätsbrücke gelegen prägt es seitdem nicht nur mehr


Roboter soll so gut zuhören wie ein Mensch
Im EU-Projekt „TWO!EARS“ entwickelt ein Forscherteam einen Roboter, der Audiosignale ähnlich verarbeiten können soll wie ein Mensch. Erste Computersimulationen liefen erfolgreich.


28.05.2014

Wie Gratis-Apps teuer werden können
Wer auf dem Smartphone eine App installiert, räumt ihr oft ungelesen die eingeforderten Rechte ein. Und öffnet damit potenziellen Angreifern Tür und Tor zu persönlichen Daten und kostenpflichtigen Diensten.


Duftausstellung sagt „tschüss“
Auf Wiederriechen! Die Duftausstellung feiert am Samstag, 31. Mai 2014, ihren Abschlusstag – mit Führungen, Finissage und freiem Eintritt.


Zwei Positionen zum Ersten Weltkrieg
Wer sich nicht nur hinter Büchern verstecken möchte, kann sich in der Universitätsbibliothek (UB) zurzeit die Ausstellung „Ypern mon amour“ ansehen. Schwerpunkt ist die persönliche Auseinandersetzung zweier Essener Künstler mit mehr


Marie-Jahoda Gastprofessur für Ludmilla Jordanova
Die internationale Marie-Jahoda Gastprofessur der RUB wird in diesem Sommer von Prof. Ludmilla Jordanova besetzt. Während ihres Aufenthaltes in Bochum im Juni wird sie u. a. das interdisziplinäre Seminar „The Sex of Things“ begleiten.


27.05.2014

Heute im Blick: Purzelbaumtag
Heute ist Welttag des Purzelbaums! Und wir haben uns gefragt: Warum ist ausgerechnet der Purzelbaum die erste turnerische Übung, die Kinder lernen? RUB-Sportwissenschaftler Prof. Dr. Daniel Hahn hat eine Theorie.


Internationales Symposium „Imagining Earth“
Vom 29.-31.Mai bietet das C60 Collaboratorium allen Interessierten die Möglichkeit, an der internationalen Tagung „Imagining Earth“ teilzunehmen. Sie wird organisiert von Prof. Nicolas Pethes und Prof. Erich Hörl (beide ehemalige mehr


Deutschlandstipendium: Jetzt bewerben!
Die Bewerbungsphase für den Bildungsfonds läuft: Studierende können sich noch bis zum 4. Juni online für das Deutschlandstipendium bewerben. Sie haben die Chance auf eine Förderung von 300 EUR pro Monat.


Neu in der NRW-Akademie
Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste hat im Mai 17 neue Mitglieder aufgenommen. Darunter sind auch zwei Wissenschaftler der RUB.


KW: 2014/21

nach oben

26.05.2014

Hochschultour der Wissenschaftsministerin
Die nordrhein-westfälische Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung, Svenja Schulze, besuchte am 26.5. die Ruhr-Universität und informierte sich über Angebote zur Prävention von Studienabbrüchen.


Wissenschaftsministerin legt ZEMOS-Grundstein
Die Pläne nehmen Formen an: Wissenschaftsministerin Svenja Schulze legte am Montag (26.5.) den Grundstein für das „Zentrum für molekulare Spektroskopie und Simulation solvensgesteuerter Prozesse“ (ZEMOS) an der RUB.


Gesundheit für alle?
Wer soll das bezahlen? Das Gesundheitswesen westlicher Industriestaaten hat Finanzierungsprobleme: Der technologische Fortschritt schreitet voran und ermöglicht immer neue aufwendige Behandlungsverfahren; zugleich altert die Bevölkerung.


23.05.2014

Dem Wandel begegnen
Alles ist im Wandel: Märkte, Technologien und demografische Strukturen. Damit kleine und mittlere Unternehmen (KMU) langfristig und flexibel auf diese Veränderungen reagieren können, unterstützen sie Arbeitswissenschaftler der RUB.


Neue Phase in eisenbasierten Supraleitern entdeckt
Ein Forscherkonsortium hat eine bislang unbekannte Phase in einer speziellen Art von Supraleitern entdeckt, den Arseniden. Diese Ergebnisse erlauben neue Einblicke in die Wechselwirkungen von Atomen und Elektronen, die für das mehr


22.05.2014

Heute im Blick: Welttag der Biodiversität
Heute ist Welttag der Biodiversität. In den vergangenen Jahren sind Arten bis zu tausendmal schneller ausgestorben als je zuvor in der Geschichte unseres Planeten. Was bedeutet das gegenwärtige Massenaussterben von Arten für den mehr


Frauen in Führungspositionen
30 Ingenieurinnen der RUB trafen sich am Mittwoch zum lockeren Gespräch rund um das Thema „Frauen in Führungspositionen“. Der Workshop wurde vom Lehrstuhl für Industrial Sales Engineering (ISE) ausgerichtet und ist durch den mehr


Wie Insekten durch Duft kommunizieren
Die letzte Sonntagsmatinee im Rahmen der Duftausstellung macht einen Ausflug in die Tierwelt. RUB-Biologe Prof. Dr. Klemens Störtkuhl berichtet am 25. Mai im Blue Square über „Düfte: Die Sprache der Insekten“.


RUB-Studie zu Tätowierungen und Piercings
Über sechs Millionen Menschen in Deutschland sind tätowiert. Die Ergebnisse einer repräsentativen Studie wurden am 21.5. im Universitätsklinikum der RUB vorgestellt.


21.05.2014

Doktorandin singt in TV-Musikshow
Aus dem Labor ins TV: RUB-Doktorandin Sarah Isabelle Ksouri singt am Donnerstag (22.5.) in der neuen Live-Musikshow „Keep your light shining“ auf ProSieben. Die Diplom-Ingenieurin tritt in der Sendung gegen acht weitere Stimmtalente an.


Der Klimawandel direkt vor der Tür
Mit steigenden Temperaturen und häufigeren Überflutungen im Stadtgebiet müssen Bochum und andere Städte aufgrund des Klimawandels umgehen. RUB-Forscher helfen ihnen mit Anpassungskonzepten.


Starke Leistungen bei den Hochschulmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) im Schwimmen und Karate statt. Die Bilanz: 11 Siege und 4 weitere Podiumsplätze (einmal Silber, dreimal Bronze) für die Bochumer Gold-Fische sowie 5 mehr


Neue Erkenntnisse über Serotonin-Rezeptor
Neurowissenschaftler an der RUB haben gezeigt, dass der schwer zu untersuchende Serotonin-Rezeptor „5-HT2C“ an der Regulation des Serotoninhaushalts im Gehirn beteiligt ist. Zusammen mit anderen Rezeptoren könnte er somit für die mehr


20.05.2014

Erstes Forschungsfrühstück im Blue Square
Einem Wissenschaftler in lockerer Atmosphäre Löcher in den Bauch fragen: Das ist möglich beim ersten Forschungsfrühstück am 15. Juni im Blue Square! Thematisch dreht sich alles um die Krim-Krise und wie man im Alter fit bleibt.


ExtraSchicht: Exklusiver Blick hinter die Uni-Kulissen
Das Ruhrgebiet geht am Samstag, 28. Juni, auf ExtraSchicht – und die Ruhr-Universität ist zum dritten Mal dabei. Im Mittelpunkt stehen zahlreiche Führungen hinter die Kulissen von Lehre und Forschung.


KW: 2014/20

nach oben

19.05.2014

„Klangwelten“ im Audimax
Zum nächsten Konzert der Reihe „Klangwelten“ lädt das Musische Zentrum am 25. Mai (20 h) ins Audimax der RUB ein. Zur großen Klais-Orgel gesellen sich dann noch Chorstimmen und Orchesterinstrumente.


Drei Sonderforschungsbereiche verlängert
Hochleistungsplasmen, sensorische Prozesse und Tunnelbau – diese Themen können auch weiterhin intensiv an der RUB erforscht werden. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft verlängerte die Förderperiode für drei Sonderforschungsbereiche mehr


Tipps rund um das Thema Studium
Was tun nach dem Schulabschluss? Kommt für mich ein Studium in Frage? Welches Studienfach passt zu mir? Orientierung im Informationsdschungel gibt die Zentrale Studienberatung mit zwei Workshops am 03. und 05.06.


Roboteranzug hilft Querschnittsgelähmten
Wieder gehen zu können, bleibt für Querschnittgelähmte meist ein unerfüllter Traum. Der Roboteranzug HAL kann Betroffenen zumindest zu mehr Mobilität und Aktivität verhelfen.


GSS Summer School
Die neugegründete Graduiertenschule „Solvation Science“, die aus dem Excellenzcluster RESOLV (Ruhr Explores SOLVation) hervorgegangen ist, veranstaltet im Juni ihre erste Summer School im RUB Veranstaltungszentrum. Anmeldungen sind ab mehr


16.05.2014

Bochums Beste
Bochums beste Gründer erhielten am 15. Mai ihre Auszeichnungen in den Businessplanwettbewerben „ruhr@venture“ und „Senkrechtstarter“. Die rubitec GmbH (Transfergesellschaft der RUB) und die Wirtschaftsförderung Bochum GmbH mehr


Wir sehen die Welt nicht, wie sie ist
Sehen wir die Welt, wie sie wirklich ist oder wie wir sie haben wollen? Mit dieser Frage haben sich Philosophen und Neurowissenschaftler der RUB und der Universität Genf beschäftigt. Sie beschreiben ein neues Modell für die Wahrnehmung mehr


15.05.2014

Tagung zur Gesundheitsversorgung
Um die Realität der gesundheitlichen Versorgung in armen und sozial benachteiligten Bevölkerungsgruppen geht es auf einer Tagung am Samstag, 17. Mai. Interessierte sind herzlich eingeladen.


Horizon 2020: Tipps für Ingenieurwissenschaftler
Die Veranstaltungsreihe „Horizon 2020: Den Einstieg finden“ geht in die nächste Runde: Am 2. Juni stehen die Ingenieurwissenschaften im Mittelpunkt. Anmeldeschluss ist der 23. Mai.


14.05.2014

Fortschrittskollegs: Wasser und Energie
An zwei von sechs neuen interdisziplinären NRW-Fortschrittskollegs ist die RUB beteiligt: „Future Water – Globale Wasserforschung in der Metropole Ruhr“ (Konsortialführer: Universität Duisburg-Essen) und „Energieeffizienz im mehr


Geflügelte Parfümhersteller
Ein Tröpfchen aus der Orchideenblüte, der holzige Duft der Baumrinde und noch ein bisschen Pilzaroma: Prachtbienen sind leidenschaftliche Duftstoffsammler. Wie sie ihren persönlichen Duft finden und Artgenossen anlocken, erforscht Tamara Pokorny.


Die RUB, die klappert nicht mehr
Ist das wirklich der Campus der Ruhr-Uni? Wo ist das charakteristische Klappern der großen Bodenplatten? Es ist weg. Man hört nichts mehr. Die klappernden Bodenplatten werden zur Zeit ausgetauscht und neu positioniert.


13.05.2014

Europa zieht nicht
Wegen der Terminkopplung mit den Kommunalwahlen wird die Beteiligung an den Europawahlen in NRW dieses Jahr steigen. Das prognostiziert ZEFIR-Forscher Dr. David H. Gehne. Er stellte auch fest: Je ärmer die Bevölkerung einer Stadt, desto mehr


„Duft Slam“ im Blue Square
Bühne frei für den ersten „Duft Slam“ der Welt: Poeten, Wissenschaftler und Geschichtenerzähler kommen am 15. Mai im Blue Square zusammen, um Gerüche in Worte zu fassen.


Recycling im All unweit der Milchstraße
Astronomen haben unweit der Milchstraße eine neue Galaxie entdeckt, die aus der Verschmelzung zweier Galaxien entstanden ist. Damit ist sie die uns am nächsten liegende recycelte Galaxie, die Forscher bislang beobachteten.


KW: 2014/19

nach oben

12.05.2014

RUB und HELIOS Klinik Holthausen kooperieren
Die HELIOS Klinik Holthausen intensiviert die Zusammenarbeit mit der RUB. Dadurch können die beiden Einrichtungen die Weiterbildung für Psychotherapeuten zum Neuropsychologen anbieten.


Vorverkauf für ExtraSchicht gestartet
Jetzt schon ein Ticket für die ExtraSchicht – Nacht der Industriekultur sichern: Am Montag, 12. Mai, ist der Vorverkauf für die Veranstaltung am 28. Juni gestartet.


Ernst Zander-Preis 2014
Auf der Absolventenfeier der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft wurde der diesjährige Ernst Zander-Preis verliehen. Dr. Urs Pietschmann und Dr. Thomas-Patrick Schmidt überzeugten die Jury mit ihren herausragenden Dissertationen in mehr


Kinderbetreuung in den Sommerferien
Der Familienservice ProKids bietet in den kommenden Sommerferien wieder eine Kinderbetreuung an: Vom 7. bis 11. und vom 14. bis 18. Juli stehen für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren Sport, Spiel und Spaß auf dem Programm - je nach Bedarf mehr


Befragung zur Zufriedenheit im Studium
Die RUB lädt Studierende im vierten Semester zur Teilnahme an einer Onlinebefragung ein, die sich mit dem Studienverlauf befasst. Die Befragung wird seit 2007 regelmäßig vom Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR) durchgeführt.


09.05.2014

25± – Studierende im Fokus
22 fast lebensgroße fotografische Schwarzweißporträts von Studierenden der RUB sind ab dem 13. Mai in einer Ausstellung des Bereiches Fotografie des Musischen Zentrums im Blue Square zu sehen. „25± – Studierende im Fokus“, so der mehr


08.05.2014

Jubiläum: 40 Jahre ikf
Vor 40 Jahren gegründet, begleitet das Institut für Kredit- und Finanzwirtschaft (ikf) der RUB die Entwicklung der Branche wissenschaftlich und nimmt zugleich eine Radarfunktion für die Zukunft wahr. Das Jubiläum wird am Freitag, 9. mehr


Smartphone-Test gegen Produktpiraterie
Um Produktpiraterie zu verhindern, markieren einige Industriebtriebe Originalprodukte mit fälschungssicheren Leuchtstoffen. Dass diese Methode auch für Privatkunden interessant sein kann, um Produkte auf Echtheit zu überprüfen, haben mehr


Volles Haus beim Theologischen Salon
Große Resonanz: Beim Auftakt der Vortragsreihe „Theologischer Salon“ am Mittwochabend in der Goldkante ist kein Stuhl leergeblieben.


07.05.2014

Jetzt buchen: Tische für die BlauPause
Die RUB wird 50! Dieses Jubiläum feiert die Uni am 6. Juni 2015 mit der BlauPause, einer Großveranstaltung auf der Universitätsstraße. RUB-Lehrstühle, -Einrichtungen und Fachschaften können bereits jetzt Tische buchen.


Diversity an der RUB
Anmeldungen zum Open-Space-Workshop unter dem Motto „All inclusive?“ sind noch bis zum 19.5.möglich.


Artenvielfalt auf dem Rückmarsch
Die Artenvielfalt auf der Erde nimmt rasant ab, und Fließgewässer sind davon speziell betroffen. Welche Umwelteinflüsse den Wasserorganismen besonders zusetzen, untersuchen Biologen der RUB um Dr. Florian Leese.


06.05.2014

Dringende Schönheitsreparaturen
Der Chinesische Garten der RUB benötigt dringend eine Schönheitsreparatur. Chinesische Facharbeiter werden sie durchführen. Zu diesem Zweck wird der Garten ab dem 12. Mai für etwa zwei Monate geschlossen.


RUBIN Frühjahr 2014 erschienen
Sicherheitsrisiken in Gratis-Apps, bedrohte Artenvielfalt in deutschen Fließgewässern und die Geheimnisse eines Geheimdienstes: Über diese Themen und noch viel mehr berichtet die Mai-Ausgabe von RUBIN.


Klaviermusik auf dem Campus
Das Marina-Projekt des AKAFÖ-Kulturbüros boskop geht in die zweite Runde: Vier bunt beklebte Pianos laden an verschiedenen Standorten auf dem Campus dazu ein, in die Tasten zu hauen.


KW: 2014/18

nach oben

05.05.2014

„Ypern mon amour“
Am 8. Mai werden in der Universitätsbibliothek zwei Ausstellungen eröffnet, die sich künstlerisch mit dem Ausbruch des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren auseinandersetzen. Die Ausstellungen sind bis dort bis Anfang August zu sehen.


Erster Platz für Bochumer Judoka
Die Bochumer Frauenmannschaft hat am Sonntag den Sieg bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Judo geholt. Sechs der sieben Teammitglieder sind Sportlerinnen der RUB.


Über Himmel und Hölle diskutieren
„Keep calm! The end is near!“ heißt die Vortragsreihe, die RUB-Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der katholischen Theologie ab Mai in der Bochumer Goldkante organisieren. Im Mittelpunkt stehen gesellschaftlich und mehr


02.05.2014

RUBENS: Nordstadt-Reportage
Der Bochumer Sozialwissenschaftler Sebastian Kurtenbach hat die Dortmunder Nordstadt aus stadtsoziologischer Perspektive untersucht. RUBENS hat ihn einen Tag lang in Dortmund begleitet.


RUB zählt zu den besten jungen Hochschulen
Wie schon vor zwei Jahren gehört die RUB auch 2014 zu weltbesten Universitäten, die jünger als 50 Jahre sind. Im Times Higher Education (THE) Ranking „The 100 under 50“ belegt sie den 60. Platz.


Bewerbung für Deutschlandstipendium startet
Der Bildungsfonds geht in die nächste Runde: Studierende können sich wieder für das Deutschlandstipendium bewerben und die Chance auf eine monatliche Förderung von 300 € nutzen.


Faculty Club
Ab Mai lädt das Akafö an jedem ersten Dienstag im Monat in den Faculty Club. Los geht’s am 6. Mai. Zwischen 17 und 21 Uhr können alle Mitglieder der Ruhr-Universität in die Tenne vom Beckmanns Hof kommen.