Archiv der Meldungen

Monatsarchiv September 2014

30.09.2014

Herztöne 2
Eine neue Benefiz-CD mit Orgelmusik u.a. von Bach und Händel hat der RUB-Kardiologie Prof. Dr. Hans-Joachim Trappe veröffentlicht. Begleitet wird der Mediziner vom Solo-Trompeter Markus Meister. Hans-Joachim Trappe unterstützt mit den mehr


Jan Wieseke ist Professor des Jahres
Prof. Jan Wieseke ist Professor des Jahres 2014. Im Wettbewerb des Fachmagazins „Unicum Beruf“ setzte sich der Marketingexperte der Ruhr-Universität in der Kategorie Wirtschaftswissenschaften/Jura durch. Jan Wieseke erreichte die mehr


Chinesischer Garten wiedereröffnet
Mit einer kleinen Feier wurde am 29. September der frisch renovierte Chinesische Garten der Ruhr-Universität wiedereröffnet. Im Frühjahr und Sommer war der Garten zwei Monate lang wegen dringend notwendiger Verschönerungsarbeiten geschlossen.


Aufholen, aber nicht überholen
Frühgeborene sind empfänglicher für Umwelteinflüsse als reif geborene Kinder. Eine einfühlsame Erziehung ermöglicht es ihnen zum Beispiel, Defizite im schulischen Bereich aufzuholen, aber nicht besser zu werden als reif geborene Kinder.


29.09.2014

Gesundheitstag an der RUB
Entspannen, gesund essen und richtig schlafen: Der diesjährige Gesundheitstag am 30. September möchte zeigen, wie man, trotz Stress im Arbeitsalltag, auf sich achtet.


WissensNacht Ruhr im Blue Square
Die Metropole Ruhr wird zum Wissenschaftslabor – UniverCity Bochum präsentiert sich am 2.10. ab 16 Uhr im zentralen Veranstaltungsort der RUB in der Innenstadt.


Horizon 2020: Tipps für Naturwissenschaftler und Mediziner
Die Veranstaltungsreihe „Horizon 2020: Den Einstieg finden“ geht in die letzte Runde: Am 20. Oktober stehen Naturwissenschaftler und Mediziner im Mittelpunkt. Anmeldeschluss ist der 10. Oktober.


Heute im Blick: Weltherztag
Jeder kennt ihn: den Herzschmerz nach einer Trennung oder nach anderen belastenden Erlebnissen. Es fühlt sich an, als sei das Herz gebrochen. Doch kann das physiologisch gesehen sein? Wir fragten nach bei Professor Wolfgang Linke von der mehr


26.09.2014

Kulturelle Bildung an der RUB
Akteure im Bereich der Kulturellen Bildung sind eingeladen, sich vom 6. bis 8.11. an der RUB mit der Frage auseinanderzusetzen, wie Künstler arbeiten, wenn sie als Vermittler agieren.


Grünes Licht für clevere Algen
Mit einer Untersuchung, wie einzellige Algen grünes Licht ernten können, schaffte es ein RUB-Forscherteam um Dr. Kristina Overkamp auf das Cover der aktuellen Ausgabe des Journal of Biological Chemistry.


Berufseinstieg für Ingenieurinnen
Über „Die Wahrnehmung der Ingenieurin“ diskutieren am 1. Oktober hochkarätige Gäste an der Ruhr-Universität Bochum. Masterstudentinnen soll ein reales Bild vom Berufseinstieg vermittelt werden.


24.09.2014

Geist begeistert – jetzt noch mehr
Die RUB und die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung haben am 24. September den geisteswissenschaftlichen Bereich des Schülerlabors im Neubau SSC (Studierenden-Service-Center) offiziell eröffnet.


„Trichter“ lockt Bindungspartner zum Biomolekül
Durch eine Veränderung der Bewegungen von Wassermolekülen in ihrer Umgebung können Proteine eine Art Trichter im Wasser hervorrufen, der die Bindung eines bestimmten Bindungspartners unterstützt. Zu dieser Erkenntnis gelangten mehr


KW: 2014/38

nach oben

23.09.2014

Jetzt eLearning-Label beantragen!
Alle Lehrenden der RUB können ab sofort das eLearning-Label für ihre online-gestützten Lehrveranstaltungen für das Wintersemester 2014/2015 unter www.rubel.rub.de/elearning_label beantragen.


Geheimnisvoller Thriller
Was hat ein Serienmörder in Miami mit zwei Studentinnen der Ruhr-Uni zu tun? Er treibt sein Unwesen im Krimi-Thriller der beiden. Nadine d’Arachart und Sarah Wedler veröffentlichen mit „Abgründe“ ihr siebtes Buch.


Gutes Körperbild – weniger Rückenschmerz
Wer seine eigene Gesundheit und sein Befinden negativ einschätzt, hat oftmals auch stärkere Rückenschmerzen – das subjektive Körperbild ist ein wichtiger Einflussfaktor bei Schmerz. Das hat eine Studie von Bochumer und Kölner mehr


Bochumer Kriminologe Gutachter im „Edathy-Untersuchungsausschuss“
Der Bochumer Kriminologe und Polizeiwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Feltes gehört zu den vier Sachverständigen, die im sog. Edathy-Untersuchungsausschuss angehört werden. Am morgigen Mittwoch (24.9.2014, 15 Uhr) wird Feltes sein mehr


Geiger der Extraklasse im Blue Square
Ein Meister an vier Saiten: Der Geiger Alban Pengili kommt am 25. September zu „Klang im Quadrat“ ins Blue Square. Im Gepäck: die 24 Capricci für Violine solo von Niccolo Paganini.


22.09.2014

Stimmen aus dem südafrikanischen Township
Afrikanischer Gesang in der Mensa – in dieser Woche begrüßt das Institut für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik (IEE) den Iliso Youth Choir aus Südafrika an der RUB. Vom 20. bis 28.9. ist der Chor bei Auftritten in ganz mehr


Das "Gaspedal" molekularer Motoren
Peroxisomen sind lebenswichtige Zellbestandteile, die Zellgifte und langkettige Fettsäuren abbauen. Jetzt ist es RUB-Forschern mit Dortmunder Kollegen gelungen, das „molekulare Gaspedal“ zu identifizieren, das die Arbeitsabläufe der mehr


Die großen Vorteile der Proteindiagnostik
Mit der Proteindiagnostik lassen sich Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer früher als bislang erkennen. Im Gespräch mit der RUBIN-Redaktion berichtet Prof. Dr. Klaus Gerwert von den Chancen, die die Technik bietet.


Innere Einstellung und Elfmeter
Torwarttrainer sollten ihre Ansprache der Torhüter an deren Typ anpassen, damit sie möglichst erfolgreich spielen: Wer vom Typ her eher sicherheitsorientiert ist, spielt besser, wenn sein Ziel ist, so wenige Elfmeter wie möglich durchzulassen.


19.09.2014

Einblicke in die Psychologie
Von Gewaltprävention bis zum Lernverhalten bei Kindern – beim Psychologen-Kongress an der RUB (21.-25.9.) wird ein breites Spektrum an Forschungsthemen diskutiert. Einige der über 400 Veranstaltungen richten sich an die Öffentlichkeit.


Alles über unser Klima
Gebärden-Performance, Plasmaexperimente und Kochen mit Sonnenlicht – am 2. Oktober wird es bunt im Blue Square. Die Ruhr-Universität und UniverCity gestalten das Bochumer Programm zur WissensNacht Ruhr.


18.09.2014

Letzte Führung im Chinesischen Garten
Am kommenden Samstag, 20. September, lädt der Verein Chinesischer Garten zur letzten Führung in diesem Jahr durch Qian Yuan ein, den Garten der Dichter und Gelehrten an der Ruhr-Universität. Die Führung beginnt um 15 Uhr, dauert etwa mehr


Bochum startet durch
In Bochum hat das Aus für Opel neue Kräfte freigesetzt. Es herrscht Aufbruchstimmung. Jetzt spielt die Stadt ihre Stärken als Wissens- und Wissenschaftsstandort aus. Ein zweiseitiges Advertorial in der aktuellen Ausgabe der ZEIT zeigt, mehr


17.09.2014

Preis für junge Tüftler
Elektrotechnik trifft Theater, Kunstgeschichte die Rechtswissenschaften – so vielfältig wie die Studienfächer der Teilnehmer sind auch die ausgezeichneten Geschäftsideen beim Ideenwettbewerb des GründerCampus Ruhr.


Wissen durch Vergessen
Zehn Augenzeugen eines Autounfalls, zehn unterschiedliche Schilderungen des Hergangs: Professor Sven Bernecker erzählt in seinem öffentlichen Vortrag am Freitag, 19. September, wie es zu solchen Phänomenen kommt.


Forscher entwaffnen Cholera-Erreger
Die Cholera gehört zu den gefürchtetsten Krankheiten. Die Entwicklung wirksamer Medikamente ist von größter Bedeutung. Wissenschaftlern der RUB und der University of Texas ist es gelungen, diesem Ziel ein Stückchen näher zu kommen.


KW: 2014/37

nach oben

16.09.2014

Ein Forscher mit Weitblick
Wegweisend in der Politikwissenschaft: RUB-Professor Wilhelm Bleek gehört zu den 50 wichtigsten nationalen Politologen. In der Publikation „Deutsche Politikwissenschaftler - Werk und Wirkung“ wird er als einziger Bochumer Forscher aufgeführt.


Blue Square: Schreibwerkstatt für Kinder
An die Stifte, fertig, los: Eine monatliche Schreibwerkstatt für Kinder startet am Donnerstag, 18. September, im Blue Square. Die Teilnahme ist kostenlos.


15.09.2014

Der Mensch – ein Tier unter Tieren
Was wissen wir wirklich über die Unterschiede zwischen Mensch und Tier? Am Mittwoch, 17.9., 19 Uhr, beantwortet der renommierte Psychologe und Primatenforscher Professor Thomas Suddendorf diese Frage im Blue Square Bochum.


Psycho Slam und Blitzlichter
Es geht u.a. um Sozialverhalten und um Nervenzellen im Gehirn. Die Themen des 49. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) an der RUB spiegeln das Motto „Die Vielfalt der Psychologie“ wieder.


Einzelne Photonen erzeugen
Einzelne Photonen in einem Quantenpunkt erzeugen und seine Information zerstörungsfrei auslesen: Das ist Bochumer Physikern um Prof. Dr. Andreas Wieck und Dr. Arne Ludwig in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Basel gelungen.


ZEFIR: kostenfreie Daten für Lehre und Forschung
An Sozialdaten für ganz Deutschland heranzukommen, war bisher für Studierende und Forscher äußerst aufwändig und teuer. Jetzt stellen das Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR) der Ruhr-Universität und die mehr


12.09.2014

Heute im Blick: Tag des positiven Denkens
Optimisten sehen dem Leben und seinen Herausforderungen zuversichtlich entgegen. Nicht nur am 13. September, dem Tag des positiven Denkens. Doch wie ist es mit dem Rest der Menschheit? Kann jeder Optimismus lernen? Ja, sagen Saskia mehr


Ehrung der besten Azubis
Die besten Auszubildenden der RUB, die 2014 ihre Prüfung ablegt haben, waren am Donnerstag bei Kanzler Dr. Karl-Heinz Schloßer. Er gratulierte Christoph Löhr und Sven Becker zu ihren sehr guten Abschlussnoten und überreichte ihnen je mehr


11.09.2014

Hochschulzukunftsgesetz verabschiedet: Chance vertan
Der Landtag Nordrhein-Westfalens hat das umstrittene Hochschulzukunftsgesetz (HZG) verabschiedet. Die Landesrektorenkonferenz (LRK) der Universitäten in NRW kritisiert das Gesetz als „nicht wirklich zukunftsweisend“.


10.09.2014

RUB-Ökonomen auf hohem Rang
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat ein Ranking der einflussreichsten Ökonomen Deutschlands erstellt. Vier Forscher der Ruhr-Universität Bochum schaffen es unter die Top 100.


Abitur – und dann?
Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Studienfach bietet die Zentrale Studienberatung am 12. und 13.09. auf der Messe „Einstieg“ in der Dortmunder Westfalenhalle.


KW: 2014/36

nach oben

09.09.2014

Stefan Huster erhält Preis „Recht und Gesellschaft“
Prof. Dr. Stefan Huster (Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozial- und Gesundheitsrecht und Rechtsphilosophie der Juristischen Fakultät und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Sozial- und Gesundheitsrecht) hat von der mehr


08.09.2014

Die Evolution des Denkens
Wie entsteht Denken im Kopf – Prof. Dr. Güntürkün nähert sich dieser spannenden Frage bei der 2. Vorlesung von Studieren probieren am 11.9. um 18:30 Uhr im Blue Square.


Ein Spaziergang auf der Gedächtnisstraße
Seit der Antike fragen sich Menschen, wie das Gedächtnis funktioniert. Antworten liefert Professor Lynn Nadel von der University of Arizona in seinem öffentlichen Vortrag am Mittwoch, 10.9., um 19 Uhr im Blue Square.


Der ukrainische Chor OREYA singt
Das Musische Zentrum der RUB hat den ukrainischen Chor OREYA eingeladen, nach Bochum zu kommen. Am 10. September (19.30 Uhr) tritt der Weltklasse-Chor in der Ev. Christuskirche Bochum-Gerthe auf.


04.09.2014

59 neue Auszubildende an der RUB
59 Auszubildende haben an der Ruhr-Universität mit ihrer Lehre in 16 Berufen begonnen. Insgesamt werden zurzeit 169 junge Leute in 22 verschiedenen Berufen auf dem Campus ausgebildet. Die RUB ist damit einer der größten mehr


Trügerische Erinnerungen
Wir lügen. Und wir wissen es noch nicht einmal. Ohne es zu wollen, enthalten viele unserer Erinnerungen Fehler. Prof. Craig Stark von der University of California erzählt in seinem Vortrag am Sonntag, 7.9. um 18:00 Uhr im Beckmannshof an mehr


Brain Day 2014
Zu einem Tag rund um das Gehirn lädt die RUB alle Interessierten ein: Am 10. September findet im Veranstaltungszentrum der vierte „Brain Day“ statt (12-17 Uhr).


Ein „Anker“, der Proteine festhält
RUB-Biologen haben in Hyphenpilzen ein neues Gerüstprotein entdeckt. PRO40 ist speziell für die Bildung von Fruchtkörpern wichtig. Über Ergebnisse berichten die Forscher in „PLoS Genetics“.


Plastische Veränderungen im Gehirn
Forschern der RUB ist es erstmalig gelungen, neuronale Effekte der Behandlung des Gehirns mittels Magnetstimulation mit hochaufgelösten Bildern darzustellen.


03.09.2014

Kitapreis NRW: Vorbildliche UniKids
Den erstmals verliehenen „Kitapreis NRW 2014“ erhält die Kindertagesstätte UniKids. Als eine von 17 „vorbildlichen“ Einrichtungen des Landes wird die Kita auf dem Campus der Ruhr-Universität am 3. November in Düsseldorf ausgezeichnet.


Warum HIV-Patienten an Demenz erkranken
Seit der Einführung der kombinierten antiretroviralen Therapie (cART) Mitte der 90er Jahre hat sich die Lebenserwartung von HIV-infizierten Patienten deutlich verlängert. Dadurch werden Langzeitkomplikationen bedeutender: Fast jeder mehr


KW: 2014/35

nach oben

02.09.2014

Wie viel Plasma steckt in unserem Alltag?
Was hat Plasma mit Chipstüten und PET-Flaschen zu tun? Das erfahren die Besucher in der neuen Reihe „ING für ALLE“, die am 4. September im Blue Square startet.


01.09.2014

Wissenschaft für jedermann
Am 4. September lädt UniverCity Musikinteressierte in das Blue Square ein. Dort steht die erste Vorlesung der Reihe Studieren probieren unter der Frage „Was ist Pop“.