Archiv der Meldungen

Monatsarchiv Juni 2015

30.06.2015

Hochschulwahlversammlung soll neuen Rektor wählen
Am 13. Juli 2015 soll ein neuer Rektor für die RUB gewählt werden. Zu diesem Zweck versammelt sich im Universitätsforum ein ganz neues Hochschulgremium zu seiner konstituierenden Sitzung: die Hochschulwahlversammlung. Ihre einzige mehr


Lateinische Kürzel in mittelalterlichen Handschriften entschlüsseln
Wer mit mittelalterlichen Handschriften arbeitet, sieht sich mit vielen lateinischen Abkürzungen konfrontiert. RUB-Philosoph Dr. Olaf Pluta hat eine Software entwickelt, mit der Forscher die Kürzel mithilfe einer Datenbank schnell mehr


29.06.2015

Große Ehre für Bochumer Studenten
Durch Beschluss der Bundesregierung ist der Bochumer Romanistik-Student Frederic Kropp für drei Jahre zum ordentlichen Mitglied des Beirates des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) ernannt worden. Frederic Kropp ist seit 2014 an der mehr


UA Ruhr: Schulterschluss
Gemeinsam besser: Die Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) der Ruhr-Universität Bochum (RUB), der Technischen Universität Dortmund (TUD) und der Universität Duisburg-Essen (UDE) rückt noch weiter zusammen und bereitet weitere Schritte mehr


Eickhoff-Preis 2015 verliehen
Für ihre herausragenden Doktorarbeiten werden der Maschinenbauer Moritz Schulze Darup und der Elektrotechniker André Bergner mit dem diesjährigen Gebrüder Eickhoff-Preis ausgezeichnet.


DFG im Jubiläumsjahr zu Gast in Bochum
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft ist einer Einladung der RUB gefolgt und tagt im Jahr des 50-jährigen Universitätsjubiläums in Bochum. Vom 29. Juni bis 1. Juli findet die Jahresversammlung der größten wissenschaftsgesteuerten mehr


26.06.2015

RUB-Sportler vertreten Deutschland
Drei Studierende der RUB treten bei der Sommer-Universiade 2015 in Südkorea für Deutschland an. Eine besondere Funktion hat Ines Lenze, Leiterin des Hochschulsports, inne: Sie übernimmt die stellvertretende Delegationsleitung des rund mehr


Internationalisierung
In weiteren 3 Studiengängen der RUB kann ab sofort ein Doppelabschluss erworben werden. Studierende erhalten den Studienabschluss der RUB und der jeweiligen Partneruniversität, ohne ihre Studienzeit zu verlängern. Der DAAD fördert die mehr


25.06.2015

Semesterticket: Wählen gehen!
Semesterticket – „Ja“ oder „Nein“? Studierende können bei der Urabstimmung noch bis Freitag (26. Juni) um 16 Uhr ihr Kreuzchen machen.


Wie ticken Radikale?
Genozidforscherin Kristin Platt geht am 30.6. um 19 Uhr im Kulturcafé der RUB der Frage nach, an welchen Wendepunkten „normale Menschen“ radikalisiert werden. Dabei nimmt sie insbesondere die Themen Weltanschauung und sozialen Druck mehr


Epimetheus uraufgeführt
Den heftig beklatschten Höhepunkt des Semesterkonzertes im Audimax (24. Juni) bildete die Uraufführung von „Epimetheus oder Die Geburt der Hoffnung aus der Musik“. Außerdem wurden im gut besetzten Audimax Preise an Absolventen verliehen.


Schnappschuss eines molekularen Motors
Ein Forscherteam aus Bochum und München hat die Struktur und Funktionsweise der Moleküle Pex1p und Pex6p aufgeklärt. Sie bilden gemeinsam einen molekularen Motor, der für den Transport von Proteinen in die Peroxisomen verantwortlich mehr


RUB-Nachwuchsforscher treffen Nobelpreisträger
Vom 28. Juni bis 3. Juli steht Lindau ganz im Zeichen der Spitzenwissenschaft – und eine Forscherin und ein Forscher von der RUB sind dabei.


KW: 2015/25

nach oben

24.06.2015

Chat zur Studienorientierung
Abitur, und dann? Alle Fragen zur Studienwahl beantwortet die Zentrale Studienberatung am 7.7. ab 15 Uhr im Online-Chat.


Helden-Musik im Audimax
Am 28. Juni bringt das Sinfonische Blasorchester der RUB „Helden aus Film und Zeit“ ins Audimax. Die Besucher erleben mit dem Ensemble des Musischen Zentrums die Abenteuer von „Huckleberry Finn“ und „Tarzan“ live und reisen mit mehr


Telefonanlage wird modernisiert
Die RUB modernisiert ihre Telefonanlage. Daher sind Telefone, Faxgeräte und Anrufbeantworter von Freitag (26.6.) ab 13 Uhr bis Sonntag (28.6.) um 20 Uhr außer Betrieb.


22.06.2015

Heisenberg-Professur für IT-Sicherheitsforscher der RUB
Dr. Gregor Leander hat an der RUB eine Heisenberg-Professur der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für Symmetrische Kryptographie erhalten. Sie dient der Förderung junger, besonders qualifizierter Wissenschaftler. Die herausragende mehr


Studierende wählen Interessenvertreter
Studierende der RUB wählen am 30. Juni 2015 die studentischen Senats- und Fakultätsratsmitglieder. Die Wahl findet von 9-15 Uhr in den jeweiligen Fakultäten statt.


Semesterkonzert mit Uraufführung
Die Jubiläumsfeier geht weiter! Schließlich hat sich die RUB zum Geburtstag ein Musikstück gewünscht. Die Uraufführung der Auftragskomposition steht im Mittelpunkt des Semesterkonzertes am 24. Juni im Audimax (Eintritt frei). mehr


Podiumsdiskussion zu TTIP
Seit 2014 beschäftigt sich die studentische Gruppe „Law and Global Challenges“ mit aktuellen völkerrechtlichen Themen. In diesem Semester geht es schwerpunktmäßig um die Verhandlungen zum transatlantischen Freihandelsabkommen mehr


Raum erfahren durch Bilder und Klänge
Am 1. Juli um 20 Uhr ist der Künstler und Komponist Jan-Peter E.R. Sonntag zu Gast an der RUB. Mit seinem Vortrag „raum-Arbeiten“ endet die erste Staffel der Reihe „exmf. experiments in music and film #1: space(s)“.


18.06.2015

RUB unterzeichnet Charta „Familie in der Hochschule“
Die Ruhr-Universität hat am 15. Juni die Charta „Familie in der Hochschule“ unterzeichnet und ist nun Mitglied im gleichnamigen Best Practice-Club. Die Aufnahme erfolgte im Rahmen der zweiten Jahrestagung des Clubs an der Universität Hohenheim.


Lore-Agnes-Preis 2015: Frist verlängert
Das Rektorat sucht die beste erfolgreich umgesetzte Strategie zur Gleichstellung von Männern und Frauen an der RUB, um sie mit dem Lore-Agnes-Preis auszuzeichnen. Die Ausschreibungsfrist ist bis zum 1. Juli verlängert.


Neue Sicherheitstechnologie für das „Internet der Dinge“
IT-Forscher der RUB haben neue Sicherheitstechnologien für das „Internet der Dinge“ entwickelt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert das Gründungsvorhaben „PHYSEC“ mit rund 650.000 Euro.


Proteine komplexer Proben bestimmen
Wer Proteine komplexer Proben bestimmen muss, kann auf Hilfe aus der RUB setzen. Bioinformatik-Experten des Medizinischen Proteom-Centers sind Teil des neuen Netzwerks de.NBI, das Software und Schulungen anbietet.


Von medialer Wirklichkeit bis zum Tag der Architektur
Warum sind Doku-Soaps so beliebt? Und wie können Gebäude fit für die Zukunft gemacht werden? Im Blue Square warten vom 22. bis 28. Juni wieder spannende Themen auf die Besucher.


Langer Abend der Studienberatung
Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Studienfach gibt es beim Langen Abend der Studienberatung am 25.6. von 16 bis 21 Uhr im Hörsaalzentrum Ost der RUB.


Asyl ist Menschenrecht
„Asyl ist Menschenrecht“: Studierende der Sozialwissenschaft und des Projekts MAREM (Mapping Refugees‘ arrivals at the Mediterranean borders) holen eine Plakatausstellung der Menschenrechtsorganisation Pro Asyl an die RUB.


KW: 2015/24

nach oben

17.06.2015

Den Campus (er)leben
Wie Aristoteles in die Kunstsammlungen kam und wie diese überhaupt entstanden sind, erzählt ihr Gründer Prof. Dr. Bernard Andreae am 24.6. um 17 Uhr. Er eröffnet damit die neue Veranstaltungsreihe „Campus(er)leben“.


Ursachen einer speziellen Bewegungsstörung erforschen
RUB-Forscher haben ein Mausmodell für die menschliche Krankheit SCA6 etabliert, eine Bewegungsstörung, die mit dem Verlust von Nervenzellen im Kleinhirn einhergeht. Damit sollen die Ursachen der Krankheit genau erforscht werden.


BlauPause-Artikel werden verkauft
Letzte Chance! Auf der BlauPause waren T-Shirts, Schirme, Sitzkissen & Co. absolute Verkaufsschlager. Heute (24. Juni) werden die letzten Reservebestände unters Volk gebracht. Der Verkauf findet von 15 bis 20 Uhr auf dem Besucherparkplatz mehr


16.06.2015

Sperrungen für den UniRun
Am Sonntag ist es so weit: Beim 13. UniRun Bochum laufen rund 1.000 Sportler rund um den RUB-Campus. Für dieses Ereignis sind zeitweise Straßensperrungen nötig.


Verbesserung des Lebens im Mittelpunkt der Forschung
‚The Enhancing Life Project’, eine Kooperation der RUB mit der University of Chicago, hat in einem mehrstufigen Auswahlprozess 35 Forscherinnen und Forscher ausgewählt. Sie untersuchen Strategien zur Verbesserung menschlichen Lebens.


Best Paper Award geht an RUB-Wissenschaftler
Für seine Publikation erhielt RUB-Wissenschaftler Thomas Süße den diesjährigen „Best Paper-Award“ in der Kategorie Management der CIRP IPSS-Konferenz in Saint Etienne.


Reise zum Mittelpunkt der Wirklichkeit
Wir sind zu Dokument-Junkies geworden. Wir wollen dokumentieren und dokumentiert werden. Aber wie konnte es dazu kommen? In seinem Vortrag am Dienstag, 23. Juni, geht Schriftsteller Thomas von Steinaecker diesen Fragen im Blue Square mehr


Führungskultur von Kirche neu und nach vorn entwickeln
Seit Jahren befindet sich die katholische Kirche in einem Umbruchprozess. Immer lauter werden Stimmen, die nach mehr Partizipation sowie nach der Entwicklung eines neuen Qualitätsstandards innerhalb der kirchlichen Führungskultur fragen. mehr


China 2015 - kommt der Crash?
Matthias Kamp, Korrespondent der Wirtschaftswoche, hält am 19. Juni 2015 einen Vortrag zum Thema „China 2015 - kommt der Crash? Die Lokomotive der Weltwirtschaft vor harten Zeiten“. Die Veranstaltung am Landesspracheninstitut (LSI) mehr


Bis zu tausendmal schnellere Computer
Bis zu tausendmal schneller rechnen sollen die Computer, die ein internationales Forscherteam in einem neuen „Horizon 2020“-Projekt entwickelt. Die EU fördert das Forschungsvorhaben mit rund 4 Millionen Euro für drei Jahre.


15.06.2015

Wünsch‘ uns was: Die Gewinner
Glückwünsche, Gedichte und auch der ein oder andere Verbesserungsvorschlag: Bei der „Wünsch‘ uns was“-Aktion haben Studierende, Mitarbeiter und Bochumer Bürger ihre Wünsche für die nächsten 50 Jahre an die RUB eingeschickt.


Stromausfall – aber nur kurz
Zum Glück diesmal nur knapp 40 Minuten! Zwischen 12.43 und 13.20 Uhr ist in den Gebäuden SSC, UV, MZ, SH, FNO, IAN, IBN der Strom ausgefallen. Grund dafür war ein (nun behobenes) Trafo-Problem im Technischen Zentrum der RUB.


Ein Schutzschild für sensible Katalysatoren
Forscher haben einen Weg gefunden, sensible Katalysatoren mit einem Hydrogel vor Schäden durch Sauerstoff zu schützen. Das könnte es in Zukunft ermöglich, Biomoleküle statt Platin als Katalysatoren einzusetzen.


Urabstimmung über das Semesterticket
Semesterticket – „Ja“ oder „Nein“? Diese Frage sollen die Studierenden der RUB in einer Urabstimmung vom 22. bis 26. Juni beantworten.


12.06.2015

Eingeleuchtet: How Love Could Be
Der auffällige Schriftzug „How Love Could Be“ am Audimax der RUB wurde am 12.6. in einer kleinen Feierstunde offiziell „eingeleuchtet“.


Ehrendoktortitel für Wolfgang Wagner
Am 18. Mai wurde Prof. em. Dr.-Ing. Wolfgang Wagner (Fakultät für Maschinenbau) der akademische Grad „Doktor der Ingenieurwissenschaften ehrenhalber“ (Dr.-Ing. e. h.) verliehen. Die Fakultät Maschinenwesen der Technischen mehr


Post vom Rektor: DANKE!
"Glücklich schauen wir auf die wunderbar gelungenen Veranstaltungen zum Jubiläum unserer Universität": Den zahlreichen überaus engagierten Mitgliedern der RUB, die tatkräftig mitgewirkt und geholfen haben, spricht Rektor Prof. Elmar mehr


11.06.2015

Das Jubiläum in Bildern
Das RUB-Jubiläumswochenende vom 5. bis zum 7. Juni 2015 ist wie im Fluge vergangen. In unseren Bildergalerien lassen wir RUB50-Gala, Zentralen Festakt, BlauPause und Alumni-Brunch noch einmal Revue passieren.


Zu Gast, zu Hause
Zwischen dem 10.6. und 17.7. (je Mo-Fr 9-19, Sa 9-14 Uhr) wird im Foyer des Musischen Zentrums die Ausstellung „zu Gast IN BOCHUM zu Hause“ gezeigt. Zu sehen sind Zeichnungen, Malerei, Druckgrafik, Objekte und Tonfiguren von mehr


Vom Profifußball bis zu Alterserkrankungen
Wie wird man Weltmeister? Und wie kann man Defizite von Schlaganfall- oder Parkinson-Patienten so lindern, dass sie den Alltag meistern können? Im Blue Square warten vom 15. bis 21. Juni wieder spannende Themen auf die Besucher.


Anmeldung für UniRun endet Sonntag
Auf die Plätze, fertig, los: Die Anmeldephase für den UniRun geht auf die Zielgerade. Wer noch einen Startplatz für das Sportereignis am 21. Juni ergattern möchte, kann sich bis Sonntag (14. Juni) online anmelden.


KW: 2015/23

nach oben

10.06.2015

Einladung zum Einleuchten
Das weithin sichtbare Kunstwerk "How Love Could Be" aus dem Detroit-Projekt wird am Freitag, 12. Juni um 11 Uhr offiziell "eingeleuchtet". Alle Interessierten sind herzlich zu einer kleinen Feierstunde auf dem Forum eingeladen.


Internationale Freundschaft auf dem Fußballfeld
RUB vor, noch ein Tor: Am Asien-Tag der Internationalen Woche spielte ein bunt gemischtes Team der Ruhr-Universität in einem Freundschaftsspiel gegen eine Mannschaft aus Austauschstudierenden der Tongji-Universität, Shanghai.


Korallenkolonien genetisch vielfältiger als gedacht
Korallenkolonien sind genetisch vielfältiger als bislang gedacht. Zu diesem Schluss kommen RUB-Biologen, die die genetische Variabilität in einzelnen Kolonien verschiedener riffbildender Korallenarten umfassend untersucht haben.


09.06.2015

Wie wollen wir mit Minderheiten umgehen?
Der Philosoph Prof. Dr. em. Georg Lohmann referiert am 15.6. um 18 Uhr in Raum SSC 2/254 über das höchst unterschiedliche Verständnis von Menschenwürde in Europa. Der Gastvortrag ist der Auftakt der diesjährigen Summer Schools an der RUB.


Johanna Kantola besetzt Jahoda-Professur
Im Sommersemester 2015 besetzt Prof. Johanna Kantola, Ph.D., die Marie-Jahoda Gastprofessur an der Ruhr-Universität. Die finnische Geschlechterforscherin (University of Helsinki) beschäftigt sich intensiv mit dem Vergleich europäischer mehr


Start der Bewerbungsphase
Ab sofort können sich alle Studieninteressierten online für einen Studienplatz an der RUB bewerben, die Bewerbungsfrist endet am 15.7. Die Zahl der Masterstudienplätze wird deutlich aufgestockt, um für den Doppelten Abiturjahrgang mehr


Preisgekrönte Forschung für das Produktlebenszyklus Management
In vielen Unternehmen werden die verschiedenen Arbeitsschritte entlang des Produktlebenszyklus in heterogener Weise gemanagt. Dadurch arbeiten die verschiedenen Abteilungen nicht immer effektiv zusammen. Dr. Jens Christian Göbel vom mehr


10.06.2015

Bewerbungsfrist endet am 12.6.
Monatlich 300 Euro erhalten die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschlandstipendiums an der RUB. Noch bis zum 12. Juni können sich engagierte Studierende bewerben und so vielleicht ein Pflänzlein des Deutschlandstipendiums werden.


06.06.2015

Über 100.000 Personen besuchen BlauPause
Voller Erfolg: Über 100.000 Personen haben am Samstag, 6. Juni 2015, die BlauPause auf der gesperrten Universitätsstraße besucht, um das 50-jährige Jubiläum der Ruhr-Universität zu feiern.


„Die Neuerfindung des Ruhrgebiets“
Rund 1.300 geladene Gäste sind am 6. Juni ins Audimax gekommen, um den 50. Geburtstag der Ruhr-Universität mit einem Festakt zu feiern. Zu den Gratulanten zählten unter anderem Bundespräsident Joachim Gauck und NRW-Ministerpräsidentin mehr


50 Jahre – 50 Gesichter: Elmar Weiler
Seit 1970 ist er der Ruhr-Universität verbunden: erst als Student und Doktorand, dann als Professor, Prorektor und schließlich als Rektor. Zum 50-jährigen Jubiläum sagt Elmar Weiler nun leise adieu.


RUB50-Gala: Familienfeier mit Unterhaltungswert
Die Feierlichkeiten sind eröffnet: Mit der RUB50-Gala wurde am Freitag, 5. Juni 2015, der festliche Teil des RUB-Jubiläums eingeläutet.


05.06.2015

BlauPause: Wir berichten live!
Über 1.200 Tische, fünf Kilometer gesperrte Straße und garantiert mehrere tausend Besucher: Wir halten Sie über die BlauPause auf dem Laufenden und berichten am Samstag, 6. Juni 2015, live von der Strecke.


50 Jahre – 50 Gesichter: Konstanze Winklhofer
Eine Bayerin in Bochum: Gemeinsam mit ihrem Partner hat Biochemie-Professorin Konstanze Winklhofer 2013 den Umzug in die Metropole Ruhr gewagt. Ob sie diesen Schritt jemals bereut hat, verrät sie in „50 Jahre – 50 Gesichter“.


Gehen Sie mit uns auf Weltreise!
Die Ruhr-Universität ist international. Um mit der Internationalen Woche unser RUB50-Jubiläum zu begehen, nehmen wir uns ganz besonders viel Zeit: Vom 8. bis 12. Juni 2015 steht jeder Tag im Zeichen eines anderen (Teil-)Kontinents.


KW: 2015/22

nach oben

03.06.2015

50 Jahre – 50 Gesichter: Hans Dieter Erlinger
Studieren ohne Computer und Kopierer? Heutzutage kaum vorstellbar. Hans Dieter Erlinger hat es noch erlebt. Über seine Erfahrungen in den 1960er-Jahren berichtet der erste RUB-Promovend bei „50 Jahre – 50 Gesichter“.


01.06.2015

Freiluftausstellung ist eröffnet
Ab sofort sind alle 50 Buchskulpturen aus dem Wettbewerb „Bochums Bücher“ in der Stadt und auf dem RUB-Campus zu sehen. Bei der Einweihung am 1. Juni wurde die erste Buchplastik feierlich am Blue Square enthüllt.


Auf der Suche nach dem Erinnerungsspeicher
Neurowissenschaftler der RUB haben die Gedächtnisbildung in der Hirnstruktur "Hippocampus" anhand einer Computersimulation nachempfunden. Die Ergebnisse stellen bisher etablierte Modelle in Frage.


Wenn das Regieren schwierig wird
Das Regieren in NRWs Rathäusern wird immer schwieriger. Grund ist das starke Aufkommen kleiner Parteien und Wählergruppen. Ein Ausweg könnte die Wiedereinführung einer Sperrklausel sein, meinen RUB-Wissenschaftler vom Lehrstuhl für mehr