Blue Square: Gute Schulen und Verschlüsselungen im Alltag

Blue Square: Gute Schulen und Verschlüsselungen im Alltag

© RUB, Marquard
Am Geldautomaten wird ein Geheimnis (eine PIN oder ein Passwort) übermittelt, welches ein Fremder mithören und so für seine Zwecke missbrauchen könnte. Die Kryptographie weiß das zu verhindern.

Spannende Themen aus den Bereichen Erziehungswissenschaft und Mathematik erwarten die Besucher in der Woche ab dem 14. September im Blue Square. Kinder und Jugendliche kommen außerdem bei der Schreibwerkstatt auf ihre Kosten.

++ Vortrag: Populäre Irrtümer über Schule und Unterricht. Ein Versuch der Entzauberung ++

Montag, 14. September 2015, 18 Uhr

Über gute Schulen und lernwirksamen Unterricht wird viel geforscht und mittlerweile auch viel gewusst. Zur Mythenbildung eignet sich zum Beispiel die Frage, ob Schülerleistungen von der Klassengröße abhängen. In ihrem Vortrag versuchen Prof. Dr. Gabriele Bellenberg und Jun.-Prof. Dr. Grit im Brahm (Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft), für populäre Bereiche von Schule und Unterricht mehrere der öffentlichkeitswirksamen Mythen zu entzaubern.

Reihe: 50 Jahre – 50 Vorträge

http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/20150914-populaere-irrtuemer-ueber-schule-und-unterricht-ein

++ Vortrag: Wie man überzeugt, ohne etwas zu verraten ++

Mittwoch, 16. September 2015, 18 Uhr

Wie kann man jemanden davon überzeugen, dass man ein Geheimnis kennt, ohne jedoch das Geheimnis selbst zu verraten? Die Lösung lautet: Kryptographie. Wie diese Verschlüsselung bei Geldautomaten oder beim Online-Banking zum Einsatz kommt, erläutert der Mathematiker Prof. Dr. Eike Kiltz in seinem Vortrag.

Reihe: 50 Jahre – 50 Vorträge

Weitere Informationen
http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/20150916-wie-man-ueberzeugt-ohne-etwas-zu-verraten

++ Schreibwerkstatt für Kinder ++

Donnerstag, 17. September 2015, 18 Uhr

Die monatliche Schreibwerkstatt im Blue Square gibt Kindern, die Spaß am Schreiben haben, Tipps, um eigene Geschichten zu Papier zu bringen oder ein angefangenes Schreibprojekt zu beenden. Egal, ob Gedicht oder Kurzgeschichte: Auf die Wünsche der kleinen Literaten wird individuell eingegangen. Am Ende jeder Sitzung gibt es die Möglichkeit, Schreibprojekte Familien oder Freunden bei einer Lesung vorzustellen. Organisiert wird die Reihe von der studentischen Literaturinitiative „Treibgut“. Die Teilnahme ist kostenlos.

Reihe: Schreibwerkstatt für Kinder

Weitere Informationen
http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/20141218-schreibwerkstatt-fuer-kinder

Angeklickt

 

Veranstaltungsort

Alle Veranstaltungen finden statt im Blue Square, Kortumstraße 90, 44787 Bochum. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung – wenn nicht anders angegeben – nicht erforderlich.

weiterlesen