Archiv der Meldungen

Monatsarchiv Oktober 2015

30.10.2015

Einladung zur Akademischen Jahresfeier
Ein ereignisreiches Jubiläumsjahr findet mit der 16. Akademischen Jahresfeier am 6. November seinen Abschluss. Zu der Veranstaltung, die um 11 Uhr im Audimax beginnt, sind alle Mitglieder und Angehörige, Studierende, Freunde und mehr


Sie strahlt wieder in den Raum
Eine besonders anspruchsvolle Restaurierung ist an den Ruhr-Universität Bochum gelungen: Die bunte Keramikwand von Victor Vasarely an der Südseite des Hörsaalzentrums Ost (HZO) strahlt wieder in neuem Glanz.


29.10.2015

Arbeitsgedächtnisprozesse komplexer als gedacht
Wenn Menschen eine Information für kurze Zeit im Kopf behalten, benötigen sie dafür das Arbeitsgedächtnis. Die zugrunde liegenden Hirnprozesse sind deutlich komplexer als bislang gedacht. Zwei Gehirnzustände müssen sich rhythmisch mehr


Blue Square: Blitz, Donner und mehr
Mathematik, Hirnforschung und Physik: Das Blue Square setzt sich auch Anfang November das Ziel, komplexe Themen laienverständlich für die Bochumer Bürger aufzubereiten. Außerdem geht die BOSCOL-Ausstellung in die letzte Runde.


Keine Angst mehr vor Spritzen und Blut
Forscher der Ruhr-Universität Bochum entwickeln ein Training für Menschen, die starke Angst vor Blut, Spritzen und Verletzungen haben. Betroffene können am 14.11. an einem kostenlosen Gruppentraining teilnehmen.


KW: 2015/43

nach oben

28.10.2015

Universität ohne Grenzen
Die RUB setzt ein Zeichen gegen Fremdenhass, Menschenfeindlichkeit und Gewalt und unterstützt nachdrücklich den gemeinsamen Appell des Wissenschaftsministeriums und der Hochschulen für Weltoffenheit und Toleranz.


27.10.2015

Rohstoff Wissenschaft: Sigmar Gabriel an der RUB
Anlässlich des Jubiläums „50 Jahre RUB“ besucht Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, die Ruhr-Universität Bochum. Auf Einladung des Rektorats hält er einen Gastvortrag zum Thema „Rohstoff Wissenschaft. mehr


Geschützt – Ungeschützt
Vom 1.11. bis 31.12 ist der Unibibliothek die Ausstellung „Geschützt – Ungeschützt“ zu sehen. Gezeigt werden großformatige Foto-Assemblagen von Karl Eimermacher. Der Künstler wird bei der offiziellen Eröffnung (3.11-, 18 Uhr) mehr


Das Recht, „Nein“ zu sagen
In deutschen Psychiatrien wurden Patienten jahrzehntelang gegen ihren Willen medikamentös behandelt. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts haben erst vor wenigen Jahren das Recht der Patienten auf Selbstbestimmung gestärkt. Was mehr


26.10.2015

Multivisionshow „Naturwunder Erde“
Die Erde im Porträt mit all ihren Lebensräumen können Interessierte am Freitag, 30. Oktober 2015, auf dem RUB-Campus erleben. Die Multivisionshow „Naturwunder Erde“ von Fotograf Markus Mauthe ist an diesem Tag im HZO 30 zu Gast. mehr


Das Zuhause wird zum Testlabor
Für Studien in der Entwicklungspsychologie sind die Forscher auf die Hilfe von Babys und Kleinkindern angewiesen. Um den Aufwand für diese so gering wie möglich zu halten, sollen Tests zukünftig von zuhause aus gemacht werden können.


PCB-Sanierung in der G-Reihe
Die laufende PCB-Vorabsanierung erreicht die G-Reihe auf dem Campus. Alle Nutzerinnen und Nutzer der Gebäude GA bis GC werden am Dienstag, 27.10.2015 über die geplanten Maßnahmen informiert (8.15 Uhr, HZO 40).


Auf Streifzug durch das Schallarchiv
Am 28. Oktober um 20 Uhr wird es in der Goldkante wieder experimentell. Die Reihe „exmf. experiments in music and film“ wird fortgesetzt. Erster Gast im neuen Semester ist Christian Jendreiko. Er nimmt seine Gäste mit auf einen mehr


23.10.2015

Blog: Die Spiele des Südens
„Der erste Tag ist ein Gemisch aus unterschiedlichsten Eindrücken kultureller Vielfalt der teilnehmenden Gruppen“, schreibt Antje Klinge im Blog der „Spiele des Südens“. Sie ist Professorin für Sportpädagogik an der RUB und mehr


In Indien hat es Klick gemacht
Jeden Tag eine Dosis Revierliebe: Zwei Studierende der RUB haben ein erfolgreiches Fotoprojekt im sozialen Netzwerk Instagram gestartet. Das Besondere: Bei "EverydayRuhrgebiet" kann jeder mitmachen.


Ringvorlesungen im Wintersemester
Von der Physik des Lichts über Europa in der Krise bis hin zur Inklusion reichen die Themen der Ringvorlesungen in diesem Wintersemester. Die öffentlichen Reihen richten sich an ein breites, interessiertes Publikum.


Abstimmung: Die schönsten Bilder aus der Forschung
Noch bis 27. Oktober können Interessierte ihre Lieblingsmotive der RUB-Ausstellung „Wissenschaft im Bild“ wählen. Die Gewinnermotive werden als Kalender für das Jahr 2016 gedruckt, der ab Mitte November im Handel erhältlich sein wird.


Alzheimer-Risiko beeinträchtigt Navi des Gehirns
Junge Erwachsene mit genetisch erhöhtem Alzheimer-Risiko haben veränderte Aktivierungsmuster in einer Hirnregion, die wichtig für die räumliche Navigation ist. Das berichten Forscher in „Science“.


22.10.2015

Blue Square: Bildungschancen und Wunderliches
Das Blue Square macht den grauen Alltag wieder etwas bunter: Themen aus den Religions- und Sozialwissenschaften kommen Ende Oktober aufs Podium; ein Konzert mit Rezitation widmet sich der Schriftstellerin Ingeborg Bachmann.


KW: 2015/42

nach oben

21.10.2015

Es muss nicht immer Efeu sein
Ihren Bachelor hat sie an einer der berühmten acht Elite-Unis im Nordosten der USA gemacht (auch als „Ivy League“ bekannt). Doch vieles hat sich für Ashlee Anderson verändert, nachdem sie den Sommer 2014 als Ruhr Fellow in mehr


Verkehrssicherheit und Parken auf dem Campus
Bei Rot besetzt: Eine neue Ampelanlage an der Einfahrt zum zentralen Parkbauwerk regelt den Zufluss zu P4-P8. Eine Schranke schließt automatisch, sobald alle regulären Stellflächen besetzt sind.


Ernährung beeinflusst Multiple Sklerose
Fettsäuren in der Nahrung haben einen Einfluss auf die Entstehung und den Verlauf von autoimmun chronisch-entzündlichen Erkrankungen wie der Multiplen Sklerose. Forscher fanden nun heraus: Langkettige Fettsäuren verschlimmern die mehr


Größtes astronomisches Bild aller Zeiten
RUB-Astronomen haben das bislang größte astronomische Bild aller Zeiten erstellt: 46 Milliarden Bildpixel, 194 Gigabyte, Daten aus fünf Jahren. Um das Foto ansehen zu können, stellen die Forscher ein Online-Tool bereit.


Ratna Novinai besetzt Marie-Jahoda-Gastprofessur
Prof. Dr. Ratna Novinai ist im Wintersemester 2015/16 zu Gast an der Ruhr-Universität. Die indonesische Medien- und Kulturwissenschaftlerin tritt am 1. November die Marie-Jahoda-Gastprofessur für internationale Genderforschung an.


WORLDFACTORY im Internet
Über die Weiterentwicklung der WORLDFACTORY berichtet die RUB ab sofort auf einer eigenen Projektseite im Internet. Unter rub.de/worldfactory finden Interessierte alle relevanten Infos über dieses neue Transfer- und mehr


20.10.2015

Studienstart an der RUB
Für über 4.800 Erstsemester begann am 19. Oktober das Studium an der Ruhr-Universität Bochum. Im Audimax und per Liveübertragung in weitere Hörsäle wurden sie begrüßt. In unserer Bildergalerie zeigen wir Impressionen vom Studienstart 2015.


„Elmar Weiler“ blüht im Botanischen Garten
Es ist nicht die erste Würdigung für Prof. Elmar Weiler, vielleicht aber die ungewöhnlichste: Der Botanische Garten hat eine Pflanze, genauer gesagt eine neue Engelstrompetensorte, nach dem ehemaligen RUB-Rektor benannt.


Gestische Abstraktion in der Sammlung Moderne
Eine großzügige Schenkung von Claudia Schlieker-Buckup zur Erweiterung der Moderne-Sammlung der Kunstsammlungen der RUB ist Anlass für eine neue Ausstellung im Campusmuseum. „Gestische Abstraktion. Hans-Jürgen Schlieker in _ und die mehr


19.10.2015

Nachruf auf Gerd Kirchhoff
Am 16. Oktober ist im Alter von 73 Jahren Gerd Kirchhoff gestorben, früherer Bochumer Stadtdirektor und zugleich langjähriges Vorstandsmitglied der Gesellschaft der Freunde der Ruhr-Universität Bochum (gdf).


Unishop: Pop-up-Store auf dem Campus
In dieser Woche – 19. bis 23. Oktober – ist der Unishop nicht nur im Verwaltungsgebäude zu finden, sondern auch in der Ladenzeile auf dem Nordforum. Im Pop-up-Store gibt es knapp 100 RUB-Produkte zu entdecken.


Hörsaal City: Das Bild von mir
Unser Selbstbild prägt unser Denken, Fühlen und Handeln. Wie es sich entwickelt, welchen Einfluss es auf unsere Gesundheit hat und andere spannende Fragen rund um das Thema stehen im Mittelpunkt von Hörsaal City, der diese Woche in das mehr


Beste Azubis geehrt
Die besten Auszubildenden der RUB, die 2015 ihre Prüfung abgelegt haben, wurden am 16.10. von Kanzler Karl-Heinz Schloßer geehrt. Für ihre herausragenden Leistungen erhielten sie Urkunden und Büchergutscheine.


15.10.2015

Offener Hörsaal
35 Flüchtlinge aus neun Ländern besuchen in diesem Wintersemester die Ruhr-Universität Bochum als Gasthörer. Rektor Axel Schölmerich begrüßte heute stellvertretend drei der Teilnehmenden und ihnen die Gasthörerausweise.


Vom menschlichen Gehirn bis ins Reich der Mitte
Wie das menschliche Gehirn funktioniert und was China als Reiseland spannend macht, erfahren Besucher in der nächsten Woche im Blue Square.


Biokohle kann landwirtschaftliche Erträge steigern
In Westafrika ziehen zahlreiche Bauern in die Städte, wo sie auf Brachflächen und in ausgetrockneten Flussbetten Landwirtschaft betreiben. Die Böden sind oft nicht besonders ertragreich. Biokohle als Bodenverbesserer könnte Abhilfe schaffen.


KW: 2015/41

nach oben

14.10.2015

Der Dresscode im Gehirn
Vor einigen Monaten sorgte ein Kleid weltweit für Aufregung, denn seine Farbe war nicht eindeutig zu ermitteln. Nun haben Bochumer Neurowissenschaftler das Phänomen weiter entschlüsselt und nachgewiesen, dass unterschiedliche mehr


Willkommen an der RUB
Über 4.800 Erstsemester begrüßen Rektor Prof. Dr. Schölmerich und Oberbürgermeisterin Dr. Scholz am 19.10. im Audimax. Auch 35 Teilnehmer des Projekts Offener Hörsaal sind unter den Gästen.


13.10.2015

Wissenschaft im Bild: Gewinner ausgezeichnet
Die 28 schönsten Motive aus der RUB-Forschung sind vom 13. bis 27. Oktober in der Bochumer Innenstadt zu sehen. Sie sind aus einem Wettbewerb hervorgegangen, den die RUB im Frühjahr für ihre Mitglieder ausrichtete. Auf der Vernissage im mehr


Galaxien mit Radiohüllen
Ausgedehnte Hüllen von kosmischer Strahlung und von Magnetfeldern ober- und unterhalb von Galaxien kommen wesentlich häufiger vor als bisher gedacht. Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung der RUB hat diese sogenannten Halos mehr


Ein Herzensprojekt wird zur Facharbeit
„Development of an isle of purification“- hinter diesem etwas sperrigen Titel verbirgt sich ein Herzensprojekt der 17-jährigen Schülerin Anna-Lena Krumhus. In ihrer Facharbeit hat sie Ideen für die Konstruktion einer Plattform mehr


Märchenoper im Audimax
Einen Tag vor Vorlesungsbeginn erklingt im Audimax Siegfried Wagners Märchenoper „An Allem ist Hütchen Schuld“. Wagner verarbeitet in seinem 1915 entstandenen Werk über 40 Märchen. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Kobold Hütchen.


12.10.2015

Ausstellung „Wissenschaft im Bild“
Die 28 schönsten Motive aus der RUB-Forschung zeigt die Ausstellung „Wissenschaft im Bild“ ab 13. Oktober in der Bochumer Innenstadt und im Netz. Zeitgleich beginnt die Wahl der beliebtesten Bilder, welche als Kalender für das Jahr mehr


09.10.2015

Geschichte der RUB und des Botanischen Gartens
Im Jubiläumsjahr der RUB sind zwei Publikationen von einem Professor der ersten Stunde erschienen: Karl Esser, 91 Jahre alt und 1963 nach Bochum berufen, blickt darin zurück auf den Aufbau des Botanischen Gartens und auf die Anfangszeit mehr


Neue Methode zur Entwicklung effizienter Katalysatoren
Ein internationales Forscherteam hat eine neue Methode vorgestellt, um Katalysatoren am Computer zu entwerfen. Das Besondere: Im Gegensatz zu früheren Verfahren lassen sich die so vorgeschlagenen Oberflächen auch experimentell mehr


08.10.2015

Sanierung des zentralen Parkhauses
Das zentrale Parkhaus unter der Mittelachse der Ruhr-Universität Bochum muss in den nächsten Jahren saniert werden. Das ist das Ergebnis von Bestandsuntersuchungen an der Betonkonstruktion. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Dortmund mehr


Blue Square: Von der Fingerübung bis zum Ausstellungsstück
Die nächste Woche im Blue Square steht ganz im Zeichen von Kunst und Kultur: Kinder und Jugendliche versuchen sich in der Schreibwerkstatt als Literaten; die BOSCOL-Ausstellung zeigt die 100 besten Exponate Bochumer Sammlungen.


KW: 2015/40

nach oben

07.10.2015

UA Ruhr forscht zum Photonik-Sensor
Mit Lichtsensoren in neue Dimensionen vorstoßen: Wissenschaftler der UA Ruhr forschen gemeinsam auf diesem Feld. Im UA Ruhr-Profilschwerpunkt Materials Chain entwickeln sie einen photonischen Sensor, der zum Beispiel wesentlich genauere mehr


06.10.2015

Rhythmologie: Wenn das Herz plötzlich rast
Bei Herzrhythmusstörungen helfen nicht nur Medikamente, sondern oft auch elektrophysiologische Eingriffe, sogenannte Kathederablationen. Für diese Therapie baut das St. Josef-Hospital (Klinikum der RUB) eine neue Abteilung für Rhythmologie auf.


Proteinreaktionen mit subatomarer Auflösung aufgeklärt
Mit subatomarer Auflösung haben Forscher Einblicke in die dynamische Arbeitsweise zweier Schalterproteine gewonnen, die für den Stoffimport in den Zellkern und das Zellwachstum verantwortlich sind. Sie kombinierten verschiedene Methoden, mehr


Lebensretter unter uns
5.700 Mitarbeiter und fast 43.000 Studierende zählt die RUB. Gesundheitliche Notfälle sind da nichts Außergewöhnliches. Zwölf Betriebssanitäter helfen, wenn es brenzlig wird.


05.10.2015

Jubiläum: 30 Jahre Arabicum
30 Jahre Arabicum: Das bedeutet 30 Jahre aktiv sprachliche und kulturelle Brücken in den arabischen Raum bauen. Am kommenden Mittwoch, 7. Oktober feiert das Arabicum am Landesspracheninstitut sein Jubiläum.


Summer School: Urban Food Plus
Im Blue Square in der Bochumer Innenstadt findet bis zum 9. Oktober die diesjährige Summer School des Projekts Urban Food Plus (UFP) statt. Zu Gast sind 60 Teilnehmer aus elf Ländern, u.a. aus den westafrikanischen Ländern Burkina Faso, mehr


Das vergessene Wissen ums Mittelmeer
Wenn heute in Deutschland über das Mittelmeer geschrieben oder gesprochen wird, kommen die Jahre 1933 bis 1945 so gut wie nicht vor. Eine erstaunliche Wissenslücke, findet Historikerin Christine Isabel Schröder. Was wussten die mehr


02.10.2015

Dem Gehirn beim Lernen zugeschaut
Forscher am Bergmannsheil Universitätsklinikum haben untersucht, wie sich das Gehirn im Verlauf eines Lernprozesses verhält. Sie zeigen: Beim Lernen bildet das Gehirn dynamische Netzwerke, die je nach Aufgabenstellung durch weitere mehr


01.10.2015

Ab sofort im Amt
Jetzt ist es offiziell: Der neue Rektor Prof. Dr. Axel Schölmerich und die drei neuen Prorektorinnen und Prorektoren Prof. Dr. Kornelia Freitag, Prof. Dr. Uta Hohn und Prof. Dr. Andreas Ostendorf sind seit dem 1. Oktober 2015 in Amt und Würden.


Der Hebel aus dem Drucker
In modernen Fabriken geht heutzutage fast nichts mehr ohne die digitale Vernetzung von Maschinen, Mitarbeitern und Kunden. Stichwort: Industrie 4.0. Ein Blick in das Kennzeichnungs-Technologie-Labor der RUB zeigt, wie in diesem Bereich mehr