Rohstoff Wissenschaft

Rohstoff Wissenschaft

© RUB, Foto: Marquard

Welche zentrale Rolle der „Rohstoff Wissenschaft“ heute und künftig im Ruhrgebiet spielt, verdeutlichte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel bei seinem Besuch an der Ruhr-Universität Bochum am 13. November.

Im Anschluss an seinen Vortrag bezog er in einer Fragerunde klar Stellung – nicht nur zum Thema des permanenten Wandels im Ruhrgebiet und wirtschaftlicher Innovation, sondern auch zu TTIP, zur nächsten Exzellenzinitiative und zur Flüchtlingskrise.

Anlässlich des Jubiläums „50 Jahre RUB“ war der Bundesminister für Wirtschaft und Energie einer Einladung des Rektorats an die damals erste neu gegründete Universität gefolgt. Ehe er vor knapp 400 Gästen – darunter vielen Studierenden – im Veranstaltungszentrum sprach, trug er sich im Beisein von Rektor Prof. Dr. Axel Schölmerich in das Goldene Buch der RUB ein.

Ein Mitschnitt der Veranstaltung steht in unserem YouTube-Kanal, s. "Angeklickt" oben rechts.

Angeklickt

 


Eintrag ins Goldene Buch der RUB



Sigmar Gabriel (vorne) und RUB-Rektor Prof. Axel Schölmerich