Aktuelle Forschungsmeldungen der RUB

Meldungen aus dem Bereich Forschung

28.07.2016

Machen Killerspiele aggressiv?

Computerspiel

Nach dem Amoklauf von München wird erneut in der Öffentlichkeit über „Killerspiele“ diskutiert. Medienpsychologen nehmen Stellung zur Frage, ob Gewalt in Unterhaltungsmedien aggressiv macht.



27.07.2016

Neuer Katalysator für die Wasserstoffproduktion

Ulf Apfel

Mithilfe von Platinkatalysatoren lässt sich Wasserstoff effizient herstellen. Aber das Metall ist selten und teuer. Forscher haben eine genauso gute, aber günstigere Alternative entdeckt.



26.07.2016

Aktiv gegen Rückenschmerzen

2016_07_26_Rückenschmerzen_KM

Wie ein neues Trainingsprogramm gegen Rückenschmerzen wirkt, wollen RUB-Wissenschaftler in Testreihen erproben. Dafür suchen sie Probanden.



26.07.2016

Eine neue Art von Quanten-Bits

Elektronenlöcher 2

Ein Forscherteam aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz hat Quanten-Bits, kurz Qubits, in einer neuen Form umgesetzt. Eines Tages könnten diese die Informationseinheiten eines Quantencomputers sein.



25.07.2016

Ein Sommer der Neurowissenschaften

Rise-stipendiaten

Zwei Bachelorstudierende aus den USA verbringen den Sommer an der RUB und machen neben ihren Forschungsprojekten auch interessante kulturelle Entdeckungen.



20.07.2016

Hoch dotierte Grants: Tipps aus erster Hand

Geld Fortschrittskollegs

Hoch renommiert sind die Grants des Europäischen Forschungsrats. Tipps aus erster Hand, wie man sich erfolgreich darum bewirbt, gibt es im September auf einer Konferenz.



20.07.2016

Schubladendenken – wie das Gehirn die Welt sortiert

Gehirn 2

Neurowissenschaftler haben untersucht, was im Gehirn passiert, wenn wir die Welt um uns herum ordnen. Sie fanden heraus, welche Gehirnareale uns beim Schubladendenken helfen.



20.07.2016

Fit für den Job? Persönlichkeitsfragebogen für Studierende

Persönlichkeitsfragebogen

Welche Eigenschaften muss man haben, um nach dem Studium erfolgreich in den Beruf zu starten? Ein Persönlichkeitsfragebogen wird es zeigen.



19.07.2016

Wie Schmelzwasser das Klima durcheinanderbringt

Gletscher

Wie heute das Grönlandeis, so schmolz am Ende der letzten Eiszeit vor 10.000 Jahren ein großer Eispanzer in Nordamerika. Sein Schmelzwasser hat das Klima in Nordwest-Europa und Nordwestafrika tiefgreifend beeinflusst.



18.07.2016

Klimaprojekt: Dicke Luft in Städten ablassen

2016_07_18_klimawandel_findet_stadt_km

Im Sommer gibt es immer häufiger heiße Tage, und die Winter werden milder – die Auswirkungen des Klimawandels sind zunehmend spürbar. Wie wir besser mit den Folgen leben können, erforschen nun Jugendliche.



14.07.2016

Wie man Wissen über die Welt für Computer verständlich macht

Ludger Jansen

Das Wissen über die Welt für Computer in ganz einfache Worte zu fassen, ist die Spezialität von Philosophen um Ludger Jansen. Die zeitliche Dimension zu beschreiben, ist ihnen nun mit einem preiswürdigen Trick gelungen.



08.07.2016

Neue Forschergruppe untersucht die Journalliteratur

2016_07_08_kaminski_KM

Weg vom „buchförmigen“ Denken gehen die Mitglieder einer neuen Forschergruppe an der Ruhr-Universität. Die Journalliteratur ab dem späten 18. Jahrhundert steht im Mittelpunkt – und somit eine sehr andere Art des Lesens.



05.07.2016

Wie Wasser seine außergewöhnlichen Eigenschaften erhält

Eisberg

Wasser ist bei Raumtemperatur flüssig – erstaunlich für so ein kleines Molekül. Einblicke in die Ursachen gibt eine neue Simulationsmethode, die ihren Ursprung in der Hirnforschung hat.



04.07.2016

Bochumer Medizinethikerin gewinnt schweizerischen Forschungspreis

Was können Hausärzte unternehmen, wenn ihre Patienten kurz vor dem Tod stehen?



04.07.2016

Wie das Klimagas Kohlendioxid zum Rohstoff wird

Mistry und Roldan

Praktisch wäre es, wenn man das Treibhausgas Kohlendioxid in eine nützliche Chemikalie verwandeln könnte. Bislang fehlte es den Katalysatoren aber an Effizienz.