Eine Pudelmütze fürs Haus

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Campus » Presseinformation 2
Nummer 2 - Bochum, 04.01.2010

Eine Pudelmütze fürs Haus

Neu im Schülerlabor: Wärmelehre im Experiment

Dämmung – Kapazität – Leitung: Schülerprojekt in der RUB

Vom Energiepass bis zum „autarken“ Haus der Zukunft: Die richtige Wärmedämmung spart nicht nur enorm viel Geld, sondern ist auch ein entscheidender Beitrag zum Klimaschutz. Mit der „Pudelmütze fürs Haus“ beschäftigen sich Schüler der Klassen 9 und 10 in einem neuen Projekt im Alfried Krupp-Schülerlabor – passend zum Wissenschaftsjahr 2010 „Die Zukunft der Energie“. Rund um Wärmedämmung, -kapazität und -leitung lernen sie spannende Zusammenhänge kennen und können ihr Wissen praktisch anwenden. Das Projekt startet im Februar, Schulklassen können sich ab sofort anmelden.

Informationen im Internet

Ausführliche Informationen über das Schülerprojekt stehen im Internet unter

http://www.rub.de/schuelerlabor

Stoffe aus dem Baumarkt

Alltagsnah geht es in dem Projekt um die Grundlagen der Wärmelehre: angefangen bei der Wärmedämmung des eigenen Körpers durch Kleidung bis hin zur Gebäudedämmung mit typischen Stoffen aus dem Baumarkt. Das Projekt eignet sich sowohl als Einstieg ins Thema als auch zur Anwendung bereits vorhandener Kenntnisse. Es verbindet Physik mit Einblicken in die Bauphysik und ins Bauingenieurwesen; zudem vermittelt es Hintergrundwissen zu den Themen Klimaschutz und Energiesparen.

Redaktion

Jens Wylkop
Pressestelle RUB

Weitere Informationen

Alfried Krupp-Schülerlabor
schuelerlabor@rub.de

Julia Suckut, Tel. 0234/32-27072, -27081
julia.suckut@rub.de