++ NRW-Wahl ++ Exzellenz-Wettbewerb ++ Junge Romanistik ++

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Campus » Presseinformation 145
Nummer 145 - Bochum, 12.05.2010

++ NRW-Wahl ++ Exzellenz-Wettbewerb ++ Junge Romanistik ++

Termine und Veranstaltungen an der RUB

++ NRW-Wahl 2010 ++

Nach der spannenden Landtagswahl mit ihrem offenen Ergebnis lädt die Fakultät für Sozialwissenschaft der RUB alle Interessierten zur politikwissenschaftlichen Analyse ein. Veranstaltet vom Lehrstuhl „Politisches System Deutschlands“ beleuchten Wissenschaftler verschiedene Aspekte der Wahl, die auch eine hohe bundespolitische Bedeutung hat. Im Blickpunkt stehen unter anderem der Wahlkampf und die Wahlkampfstrategien, die Parteien und die Entwicklung des Parteiensystems sowie Wahlverhalten, Koalitionsbildung und das „Politische Personal“ (Abgeordnete). Unter dem Titel „Landtagswahl NRW 2010“ findet das Podiumsgespräch statt am Dienstag, 18. Mai, um 18.15 Uhr im Hörsaal HGC 30.

Weitere Informationen
http://www.sowi.rub.de/news/10/00095/index.html.de

++ Die Universität im Wettbewerb um Exzellenz ++

Die Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen und das Zentrum für Lehrerbildung der Ruhr-Universität laden am 20. Mai 2010 zum „13. Bochumer Dialog zur Lehrerbildung“ ein (16.15 Uhr bis 18 Uhr, Hörsaal HZO 70). Der Bamberger Soziologe Richard Münch referiert zur Exzellenz-Initiative von Bund und Ländern zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an den deutschen Hochschulen. Diese sieht er als Teil eines umfassenderen Wandels der Wissenschaft auf dem Weg zur globalen Wissensgesellschaft. Die enge Kopplung von universitärer Forschung, industrieller Produktion und staatlicher Innovationspolitik identifiziert er als einen entscheidenden Standortfaktor für den neuen Wettbewerbsstaat. Der Vortrag behandelt die Ursachen und Erscheinungsformen des Wandels sowie dessen Konsequenzen für die Wissensevolution. Der „Bochumer Dialog“ wendet sich an alle an Bildung und Lehrerausbildung Interessierten.

Weitere Informationen
http://www.ruhr-uni-bochum.de/zfl/

Dr. Christiane Mattiesson, Zentrum für Lehrerbildung

christiane.mattiesson@rub.de

++ Forum Junge Romanistik ++

Das Forum Junge Romanistik, eine jährliche Zusammenkunft von Nachwuchswissenschaftlern, findet in diesem Jahr an der Ruhr-Universität Bochum statt. Vom 26. bis 29. Mai geht es im Veranstaltungszentrum der RUB um „Repräsentationsformen von Wissen“ mit Vorträgen aus Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft sowie der Didaktik. Das vom Rektorat der Ruhr-Universität, von der Fakultät für Philologie und vom Romanischen Seminar geförderte Kolloquium bietet jungen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse zu präsentieren und sich mit den anderen Teilnehmern wissenschaftlich auszutauschen. Damit fördert die Tagung die nationale sowie internationale Netzwerkbildung junger Romanisten in der Qualifikationsphase. Interessierte Studierende und Doktoranden können sich noch bis zum Eröffnungstag um 14 Uhr auf der Homepage des Forums zur Teilnahme anmelden oder als Gast zu einzelnen Vorträgen vorbeikommen.

Weitere Informationen
http://www.rub.de/fjr2010