Geographen ausgezeichnet
Meldung vom 21.06.2010

Geographen ausgezeichnet

Dr. Angela Hof und Dominik Böhlein mit der RUBeL 5x5000 Urkunde im September 2009.
Download (663.7 kB)

Über ein Konferenzstipendium von 400 Euro freuen sich Dr. Angela Hof und Dominik Böhlein. Ausgezeichnet wurde ihr Tagungsbeitrag fürs „AGIT-Symposium und Fachmesse für Angewandte Geoinformatik“ in Salzburg. Im Mittelpunkt ihres Vortrags, den sie am 7. Juli halten werden, stehen die Unterstützung kompetenzorientierten Lernens durch ein Blended Learning Szenario sowie durch eTutorials und eCommunication zu GIS-gestützter Landschaftsanalyse. Die beiden RUB-Forscher stellen die Umsetzung des Lehr- /Lernkonzepts „Blended Learning in der Landschaftsökologie“ vor. Das Konzept wurde schon 2009 von der Ruhr-Universität im eLearning-Wettbewerb RUBeL 5x5000 prämiert.
Die Veranstaltung gilt seit gut zwei Jahrzehnten als Trendsetter und Wegbereiter im Bereich Geoinformation. Es wurden insgesamt zehn Stipendien für herausragende englische Tagungsbeiträge vergeben. Entscheider war ein internationales Gutachtergremium.