RUB-Absolventen räumen ab
Meldung vom 19.11.2010

RUB-Absolventen räumen ab

RUB-Absolventen haben bei der Prämierung der besten Diplom- und Masterarbeiten in IT-Sicherheit durch das Competence Center for Applied Security Technology, CAST, in Darmstadt ordentlich abgeräumt: Sie belegten gleich alle drei ersten Plätze dieser Kategorie.

Erster Platz für Lucas Vincenzo Davi

Den ersten Platz belegte Lucas Vincenzo Davi mit seiner Arbeit "Detection and Prevention of Return-Oriented Programming Attacks with Extension to Integrity Measurement Architectures" durch. Der zweite Platz ging an Felix Gröbert (arbeitet inzwischen bei Google), der dritte an Ralf Zimmermann. Davi entwickelte in seiner Arbeit neue Methoden zur Detektion von Return-Oriented-Programming-Angriffen. Der erste Platz ist mit 3.000 Euro, der zweite mit 2.000 und der dritte mit 1.000 Euro dotiert.

Belohnung: Workshops

Der CAST-Förderpreis IT-Sicherheit wurde bereits zum zehnten Mal verliehen. Aus 62 Einreichungen wurden die besten Nachwuchsarbeiten in den drei Kategorien Master- und Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten und andere Abschlussarbeiten (Fachinformatiker, Weiterbildung, etc.) gekürt. Durch das wissenschaftliche Komitee des CAST e.V. wurden pro Kategorie die besten fünf Arbeiten bestimmt. Die Erstplatzierten gewinnen eine kostenlose Teilnahme an den CAST Workshops 2011.

Weitere Informationen
http://www.cast-forum.de/foerderpreise/foerderpreise.html